abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Eine Frage stellen

Sie haben Fragen? Richten Sie sie an die Dropbox Community!

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Biz Admin: Gemeinsame Nutzung von Dateien mit einem neuen Teammitglied

Biz Admin: Gemeinsame Nutzung von Dateien mit einem neuen Teammitglied

Amy
Community Manager
Jedes Mal, wenn sich jemand Neues dem Team anschließt, ist es schön, diese Person kennenzulernen, und in den ersten Wochen gibt es immer eine Menge zu lernen. Die Einarbeitung kann sehr intensiv sein, aber es ist wichtig, dass Ihr neues Teammitglied Zugang zu allen seinen Dateien hat. Ob vor dem Start oder während der Einarbeitung – hier finden Sie einige Tipps zur gemeinsamen Nutzung von Dateien mit Teammitgliedern. 
 

Team-Ordner

 
Wenn ein neues Teammitglied einem Team beitritt, gibt es bereits Dateien und Ordner, die für bestimmte Personengruppen freigegeben sind und zu denen die Person hinzugefügt werden muss.  
 
Teamordner werden zunächst für Dropbox-Gruppen (https://help.dropbox.com/de-de/teams-admins/team-member/groups) freigegeben, die Mitglieder mit ähnlichen Zuständigkeiten beinhalten (z. B. eine Finanzgruppe). Anschließend legt der Administrator, der den Teamordner erstellt hat, für jede Gruppe die richtige Zugriffsstufe (Anzeigen oder Bearbeiten) fest.
 
Unterordner, die in einem Teamordner erstellt werden, können auch für einzelne Teammitglieder und Personen außerhalb des Teams freigegeben werden. Wie bei Gruppen kann der Administrator die Ansichts- oder Änderungsrechte für einzelne Mitglieder in Unterordnern festlegen. Weitere Informationen zum Festlegen dieser Berechtigungen finden Sie hier (https://help.dropbox.com/de-de/teams-admins/admin/centralize-data-team-folders).  
 

Übertragung von Dateien an das neue Teammitglied:

 
Wenn Ihr neues Teammitglied die Nachfolge eines anderen Mitarbeiters angetreten hat, können Sie einfach alle Dateien auf den neuen Mitarbeiter übertragen. Als Administrator eines Dropbox Business-Teams können Sie die Kontoübertragung (https://help.dropbox.com/de-de/teams-admins/admin/account-transfer) verwenden, wenn Sie das Konto eines Teammitglieds aus Dropbox Business löschen (https://help.dropbox.com/de-de/teams-admins/admin/transfer-team-member-files#remove_and_transfer) oder zu einem späteren Zeitpunkt, wenn dies sinnvoller ist (z. B. nachdem Sie eine neue Person eingestellt haben, die die Dateien benötigt). Denken Sie daran, dass Sie die Kontoübertragung für jedes Mitglied nur einmal verwenden können. Wie Sie diese Dateien übertragen und ein altes Teammitglied löschen können, erfahren Sie hier (https://www.dropboxforum.com/t5/Deutsch/ct-p/German?profile.language=de). 
 

Dateien freigeben

 
Wenn Sie eine weitere Datei entdecken, die nicht im Teamordner enthalten war und die Sie für Ihr neues Teammitglied freigeben müssen, können Sie auch diese freigeben (https://www.dropboxforum.com/t5/Deutsch/ct-p/German?profile.language=de). Sie können Ordner freigeben und sowohl Mitarbeiter als auch bestimmte Benutzer außerhalb Ihres Unternehmens dazu einladen.  
 
Mit den Ordnerberechtigungen (https://www.dropbox.com/features/share/file-permissions) können Sie festlegen, ob andere Personen den Inhalt bearbeiten oder anzeigen dürfen. Verschiedene Berechtigungsstufen machen es einfach, Personen Zugriff auf bestimmte Unterordner zu gewähren, statt ihnen zu erlauben, den gesamten Ordner zu sehen, sodass Sie immer die Kontrolle behalten!
 
Im Handumdrehen ist Ihr Teammitglied einsatzbereit, und Sie können ihm das Gefühl vermitteln, herzlich willkommen zu sein. 
Brauchen Sie mehr Unterstützung?