abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Eine Frage stellen

Sie haben Fragen? Richten Sie sie an die Dropbox Community!

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Daten weg

Daten weg

nadine tietze
New member | Level 2

Die Drop Box hat sich automatisch beim installieren mit meinem PC synchronisiert. Jetzt meldet mir ständig die DB, dass mein Speicherplatz voll ist und ich doch bitte zum Jahresabo wechseln soll - brauche ich nicht und es ist mir zu teuer!

 

Ich wollte die DB entkoppeln und habe eine Anleitung im Forum befolgt. 

PROBLEM: Viele meiner Daten sind vom PC verschwunden und in der DB finde ich sie auch nicht mehr! 

 

Was mache ich denn jetzt? Ich will meine Daten nicht auf der DB und ich hätte sie gerne wieder zurück.

2 Antworten

ernstMreicher58
Super User

Bei der Neuinstallation haben Sie (versehentlich) die neue Backupfunktion aktiviert.

Dabei werden folgende Ordner auch synchronisiert:

Dokumente, Downloads, Desktop und wahlweise auch Musik und Filme.

Bei freien Akkounts mit 2GB ist der Speicher rasch voll!!

Informationen dazu: 

https://help.dropbox.com/de-de/installs-integrations/sync-uploads/computer-backup

 

Dies Funktion lässt sich auch wieder deaktivieren.

So deaktivieren Sie das Computer-Backup:

 

  1. Klicken Sie im Infobereich rechts in der Taskleiste (Windows) oder in der Menüleiste (Mac) auf das Dropbox-Symbol.
  2. Klicken Sie auf Ihr Profilbild bzw. Ihre Initialen
  3. Klicken Sie auf Einstellungen
  4. Klicken Sie auf den Tab „Backups“ (oder Importieren)
  5. Klicken Sie auf Sicherung verwalten
  6. Entfernen Sie die Markierung vor den Ordnern, die nicht mehr in Dropbox gesichert werden sollen, oder setzen Sie den Schalter für alle Dateien auf Aus
  7. Klicken Sie auf Trotzdem anhalten
  8. Klicken Sie auf Speichern

 

Anschließend sollten die Ordner wieder an Ihren ursprünglichen Platz zurückkehren.

 

Um ein angefangenes/abgebrochenes Backup zu löschen:

gehen Sie auf dropbox.com, loggen Sie sich ein, gehe Sie oben Links auf das Menu mit den 9 schwarzen Punkten. Da finden Sie den Menüpunkt "Datensicherung".
Wenn Sie da reingehen, sehen Sie Ihr angefangenes/abgebrochenes Backup Ihrer Platte und können das hier auch löschen.
Danach ist der Speicher wieder frei!




Falls Ihnen meine Antwort gefallen oder geholfen hat, können Sie mir ein "Kudo" (Like) geben oder "Als Lösung akzeptieren" anklicken.
If you like my answer or find it helpful you could give me a "Kudo" (Like) or click at "Accept as Solution"

nadine tietze
New member | Level 2

Die Antwort ist super, danke, nur löst sie immer noch nicht mein Problem. Wenn ich das durchführe, kann ich nicht mehr auf die Daten auf meinem PC zugreifen und ich verstehe nicht warum. Ich schiebe jetzt alles auf einen externe Festplatte und lösche dann die DB erstmal komplett. Ich bin nicht ganz  unwissend was PC etc. angeht, aber das ist mir echt ein Rätsel.

Brauchen Sie mehr Unterstützung?
Who's talking

Hauptmitwirkende Nutzer bei diesem Beitrag

  • User avatar
    nadine tietze New member | Level 2
  • User avatar
    ernstMreicher58 Super User
Was bedeuten die Nutzerebenen von Dropbox?