abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Ankündigungen
Update: Find information on Dropbox support during COVID-19 here
Close
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Verbrauchter Speicherplatz in Dropbox stimmt nicht mit lokalem Speicherplatz überein?

dj_denace
Explorer | Level 3

Hallo!

 

Bin neu und habe soeben alle meine Dateien in die Dropbox Pro hochgeladen.

Nun zeigt mir Dropbox an es seien 281 GB belegt, während im Finder 305 GB belegt sind und alle Folder synchronisiert sind, also keine selektive Synchronisierun aktiviert ist.

 

Wie ist das möglich? Habe ich irgendetwas nicht bedacht?

 

Viele Grüße

Denace

5 Antworten

Betreff: Verbrauchter Speicherplatz in Dropbox stimmt nicht mit lokalem Speicherplatz überein?

Dropboxer
Dropboxer
Hallo DJ!

An Selective Sync kann es in diesem Fall keineswegs liegen, da dann Ihr Onlinespeicher die höhere Belegung ausweisen würde, in Ihrem Fall ist das aber umgekehrt.

Das kann mehrere Ursachen haben, ich werde Ihnen hier einmal die beiden häufigsten darlegen:

- In Ihrem lokalen Dateibrowser wird auch der "Trash", also bereits gelöschte Dateien angezeigt, solange diese noch im Mülleimer sind.
Bei Ihrem Dropbox Account hingegen wird von gelöschten Dateien kein Speicherplatz mehr belegt.

- Sie haben freigegebene Ordner, die Sie aber verlassen haben (unmounted) und somit belegen diese keinen Speicher mehr in Ihrer Dropbox, wohl aber die zuvor synchronisierten Dateien auf Ihrem Rechner.

Wenn Sie Ihren lokalen Mülleimer leeren und die online Ordner alle wieder in Ihr Konto einbinden (mounten), dann wird auch wieder derselbe Speicherplatz belegt sein.

Sie können freigegebene Ordner folgendermaßen erneut hinzufügen:

https://www.dropbox.com/de/help/149

Wenn es bereits einen Ordner mit diesem Namen gibt, wird an den Namen des neuen (und tatsächlich freigegebenen) Ordners eine „(1)“ angefügt. Wenn Sie den nicht freigegebenen Ordner entfernen, können Sie den freigegebenen Ordner beliebig umbenennen.

Ich hoffe Ihnen damit geholfen zu haben.

Liebe Grüße,
Darius


War mein Post hilfreich? Wenn ich damit Ihre Frage beantwortet habe, markieren Sie ihn bitte mit '"Als Lösung akzeptieren", so dass ihn andere Nutzer schneller finden.


Betreff: Verbrauchter Speicherplatz in Dropbox stimmt nicht mit lokalem Speicherplatz überein?

dj_denace
Explorer | Level 3

Hallo Darius,

 

Vielen Dank für die prompte Antwort.

 

Leider liegt es an keiner der beiden Möglichkeiten. Der Papierkorb ist bei mir immer leer und das wiedereinbinden verlassener Ordner (waren nur 2) hat leider nichts verändert.

 

Gibt es noch weitere Möglichkeiten?

 

Vielen Dank und viele Grüße

Denace

Betreff: Verbrauchter Speicherplatz in Dropbox stimmt nicht mit lokalem Speicherplatz überein?

Dropboxer
Dropboxer
Hallo DJ!

In diesem Fall könnte es auch noch an symbolischen Verknüpfungen liegen, die Ihnen Ihr Finder als Inhalt anzeigt, in Ihr online account jedoch werden lediglich die Platzhalter hochgeladen.

Symbolische Verknüpfungen sollten Sie generell aus Ihrer Dropbox entfernen, da diese zu Synchronisationsproblemen und im schlimmsten Fall zu einer Überbelastung Ihrer CPU führen können.

Nachdem Sie von einem Finder sprechen, gehe ich davon aus, dass Sie mit einem Mac arbeiten.

Die Funktion „Informationen“ im Finder folgt keinen symbolischen Verknüpfungen und zeigt daher diese Speicherplatznutzung nicht an. Den ungefähren Speicherplatz einschließlich der Dateien mit symbolischen Verknüpfungen finden Sie folgendermaßen:

1) Öffnen Sie Ihre Terminal-App (unter /Programme/Dienstprogramme/Terminal).

2) Kopieren Sie die folgende Zeile in das Terminal:

du -shcL ~/Dropbox

In der letzten Zeile sollten Sie die erwartete Nutzung auf der Dropbox-Website sehen.
Wenn Sie die symbolischen Verknüpfungen in Ihrem Dropbox-Ordner ansehen möchten, können Sie die folgende Zeile in das Terminal einfügen:

find ~/Dropbox -type l -exec ls -lah {} \;

In der Regel empfehlen wir unseren Nutzern, die tatsächlichen Ordner, auf die diese symbolischen Verknüpfungen verweisen, in Dropbox zu speichern und dann symbolische Verknüpfungen zum ursprünglichen Speicherort zu erstellen.

Auf diese Weise bleibt die volle Funktionalität erhalten und in Ihrer Dropbox sind auch tatsächlich alle Dateien enthalten, die Sie synchronisiert haben möchten.

Viele Grüße
Darius

War mein Post hilfreich? Wenn ich damit Ihre Frage beantwortet habe, markieren Sie ihn bitte mit '"Als Lösung akzeptieren", so dass ihn andere Nutzer schneller finden.


Betreff: Verbrauchter Speicherplatz in Dropbox stimmt nicht mit lokalem Speicherplatz überein?

dj_denace
Explorer | Level 3

Hallo Darius,

 

Danke für die Antwort.

 

Wenn ich die erste Zeile aus Punkt 2) kopiere zeigt er mir tatsächlich was anderes an als der Finder unter Informationen, nämlich 285 GB. Immer noch 4 GB mehr als in der Dropbox, aber das macht schon mal mehr Sinn.

 

Wenn ich die Zeile "find ~/Dropbox -type l -exec ls -lah {} \;" eingebe, zeigt er mir gar nichts an. Heisst das dann, dass ich keine symbolischen Verknüpfungen habe? Sind symbolische Verknüpfungen sowas wie Verknüpfungen (Shortcuts) bei Windows?

 

Vielen Dank für die Hilfe, es scheint ja alles okay zu sein, ich denke leichte Abweichungen können vorkommen, oder?

 

Viele Grüße

Denace

Betreff: Verbrauchter Speicherplatz in Dropbox stimmt nicht mit lokalem Speicherplatz überein?

Dropboxer
Dropboxer

Hallo Denace!

Vielen Dank für Deine schnelle Antwort!

Im Grunde sollte es eine solche Abweichung nicht geben, wenn Sie alle Schritte probiert haben, die ich zuvor beschrieben habe, sollte der Speicher in Ihrer Cloud exakt mit dem auf Ihrem Rechner übereinstimmen.

Was ich mir noch vorstellen könnte ist, dass Sie eventuell mit mehreren Geräten auf Ihre Dropbox zugreifen und eines der anderen Geräte solche Verknüpfungen, die im Übrigen tatsächlich der Windows-Shortcuts entsprechen, hochgeladen hat.

Für den Fall, dass Sie mehrere Geräte verwenden, versuchen Sie bitte, die im letzten Beitrag beschriebene Suche nach diesen Verknüpfungen auf allen Geräten auszuführen, vielleicht taucht ja doch noch eine solche Verknüpfung auf.

Für den Fall, dass alle Ihre Geräte "sauber" sind und die Speicherbelegung dennoch abweicht, dann sollten Sie sich direkt mit dem Support in Verbindung setzen, man wird sich Ihr Konto dann genauer ansehen müssen.

Bitte öffnen Sie in diesem Fall eine neue Supportanfrage von der Emailadresse, die zu Ihrem Dropbox Konto gehört unter:

https://www.dropbox.com/support

Bitte lassen Sie mich wissen, ob ch mit meiner Vermutung richtig gelegen habe.

Liebe Grüße,
Darius.


War mein Post hilfreich? Wenn ich damit Ihre Frage beantwortet habe, markieren Sie ihn bitte mit '"Als Lösung akzeptieren", so dass ihn andere Nutzer schneller finden.


Mit Dropbox smarter arbeiten

Unsere Arbeitsweise verändert sich. Teilen und entdecken Sie in unserer Community neue Möglichkeiten, um mit Dropbox smarter zu arbeiten.

Klingt gut? Dann geht’s jetzt los!
Who's talking

Hauptmitwirkende Nutzer bei diesem Beitrag

Was bedeuten die Nutzerebenen von Dropbox?
Brauchen Sie mehr Unterstützung?