abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Eine Frage stellen

Sie haben Fragen? Richten Sie sie an die Dropbox Community!

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Dropbox kostenfrei erzwingt Upgrade

Dropbox kostenfrei erzwingt Upgrade

KnutG1
Helpful | Level 6

Guten Tag,

ich verwende die kostenpflichtige Dropbox Plus. Meine Frau nutzt die kostenfreie Version. In ein gemeinsames Verzeichnis hatte ich zuviele Dateien hochgeladen. Nachdem auf dem Gerät meiner Frau dropbox dieses bemerkte, wurde ein upgrade vorgeschlagen. Dieses ist nicht gewollt. Die Dateien im "shared folder" sind wieder gelöscht und der shared folder ist wieder unter 500 MB. Zugriff über PC meiner Frau auf Dateien wieder möglich.

Jedoch auf ihrem IPad (nagelneu, aktuelles IOS) fordert dropbox weiterhin Upgrade ohne Möglichkeit des Dateizugriffs. Neuinstallation der dropbox auf IPad, Neustart Ipad etc. half alles nicht.

Wie kann ich auf dem IPad dropbox "überzeugen", ohne Upgrade "normal" weiterzuarbeiten?

5 Antworten

Betreff: Dropbox kostenfrei erzwingt Upgrade

ms_nh
New member | Level 2

Vielleicht hilft es ja wenn sie den geteilten Ordner einmal löscht oder die Ordnereinstellungen prüft. 

Betreff: Dropbox kostenfrei erzwingt Upgrade

KnutG1
Helpful | Level 6

Danke, aber wenn sie die dropbox startet, kommt sofort "Upgrade abschließen" - es gibt keine Möglichkeit, auf die Benutzeroberfläche der "kostenlosen" dropbox zu kommen (dort könnte man den geteilten - zu großen - Ordner löschen).

Betreff: Dropbox kostenfrei erzwingt Upgrade

Werner
Dropboxer

Hallo @KnutG1 und @ms_nh,

 

danke für Ihre Beiträge und willkommen im Dropbox-Forum!

 

Sind hier vielleicht mehrere Dropbox-Konten im Spiel? Wir sollten herausfinden, ob die Rechner und anderen Geräte mit unterschiedlichen Dropbox-Konten verknüpft sind. Führen Sie die folgenden Schritte für alle Geräte durch, die mit dem Dropbox-Konto Ihrer Gattin verknüpft sind sowie diejenigen, über die normalerweise auf die Dropbox-Website zugegriffen wird.

 

Wir suchen dort jeweils nach der E-Mail-Adresse, die mit Dropbox verknüpft ist. Dabei muss auch auf eventuelle Tippfehler in den Adressen geachtet werden:

 

  • Auf dem Computer: Klicken Sie in der Task- oder Menüleiste des Rechners auf das kleine Dropbox-Symbol. Klicken Sie dann im Benachrichtigungsfenster auf das Profilbild/Initialen, danach auf „Einstellungen“ und schließlich auf „Konto“

  • Unter iOS und Android: Öffnen Sie unter iOS die Dropbox-App und tippen Sie auf „Einstellungen“. Unter Android öffnen Sie die Dropbox-App, tippen auf den Menü-Button und dann auf „Einstellungen“

  • Auf der Dropbox-Website: Klicken Sie rechts oben in der Ecke auf den Namen

 

Sehen Sie hier unterschiedliche E-Mail-Adressen ?

 

Beste Grüße



Werner
Forum-Moderator @ Dropbox
dropbox.com/support


Herz War dieser Beitrag hilfreich? Falls ja, so können Sie ein „Like“ hinterlassen. 
:white_check_mark: Hat dieser Beitrag Ihr Problem gelöst? / hat er Ihre Frage beantwortet? Falls ja, so können Sie auf den 'Als Lösung akzeptieren' -Knopf klicken, um Anderen das Auffinden der Hilfe zu erleichtern.
:arrows_counterclockwise: Problem nicht gelöst? Fragen Sie mich direkt! 
:books: Besuchen Sie unsere neuen Selbsthilfe-Seiten! https://help.dropbox.com/de-de/learn

Betreff: Dropbox kostenfrei erzwingt Upgrade

KnutG1
Helpful | Level 6

Vielen Dank für den Hinweis, brachte mich auf den richtigen Weg!

 

Problem ist gelöst - allerdings könnte es auch daran gelegen haben, dass noch ein (altes) IPhone als verknüpftes Gerät gespeichert war. Für diejenigen mit ähnlichen Problem mein Vorschlag:

- alle verknüpften Geräte "ent-knüpfen"

- auf allen Geräten in der dropbox-App "abmelden"

- dann in Ruhe wieder überall anmelden und nur die Geräte verknüpfen, die wirklich noch benötigt werden

Betreff: Dropbox kostenfrei erzwingt Upgrade

Werner
Dropboxer

Hallo @KnutG1,

 

danke für Ihre Rückmeldung.

 

Schön, dass das Problem gelöst werden konnte!

 

In der Tat scheint die Ursache die Gerätebeschränkung für Basic-Konten gewesen zu sein.

 

Beste Grüße

 

 

[Diese Diskussion wurde geschlossen. Wenn Sie eine ähnliche Frage haben, können Sie hier einen neuen Beitrag erstellen]



Werner
Forum-Moderator @ Dropbox
dropbox.com/support


Herz War dieser Beitrag hilfreich? Falls ja, so können Sie ein „Like“ hinterlassen. 
:white_check_mark: Hat dieser Beitrag Ihr Problem gelöst? / hat er Ihre Frage beantwortet? Falls ja, so können Sie auf den 'Als Lösung akzeptieren' -Knopf klicken, um Anderen das Auffinden der Hilfe zu erleichtern.
:arrows_counterclockwise: Problem nicht gelöst? Fragen Sie mich direkt! 
:books: Besuchen Sie unsere neuen Selbsthilfe-Seiten! https://help.dropbox.com/de-de/learn

Who's talking

Hauptmitwirkende Nutzer bei diesem Beitrag

  • User avatar
    Werner Dropboxer
  • User avatar
    KnutG1 Helpful | Level 6
  • User avatar
    ms_nh New member | Level 2
Was bedeuten die Nutzerebenen von Dropbox?
Brauchen Sie mehr Unterstützung?