abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Eine Frage stellen

Sie haben Fragen? Richten Sie sie an die Dropbox Community!

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Backup von Dropbox-Inhalten auf externer Festplatte an Fritz.Box

Backup von Dropbox-Inhalten auf externer Festplatte an Fritz.Box

TeddyBear49
Explorer | Level 4

Hallöchen zusammen,

 

ich möchte gerne den Inhalt meiner Dropbox auf einer externen Festplatte sichern, praktisch ein Backup vom Backup 🙂. Eine lokale Kopie auf meinem Notebook entfällt, da mein Speicher nicht ausreicht und ich möchte von mehreren Geräten innerhalb meines Heimnetzes darauf zugreifen können. Also habe ich eine SSD an meiner Fritz.Box als Netzwerkspeicher eingerichtet und NTFS formatiert. Nun wollte ich dieses Netzlaufwerk als Speicherort des Dropbox-Ordners einrichten, die Dropbox-App gibt jedoch die Rückmeldung, dass das Dateiformat falsch ist. Ich komme hier nicht weiter. Habt ihr eine Idee wie ich das einrichten kann oder eine alternative Idee?

 

Beste Grüße

Thomas

 

 

4 Antworten

Betreff: Backup von Dropbox-Inhalten auf externer Festplatte an Fritz.Box

ernstMreicher58
Super User

https://www.dropbox.com/de/help/89

Wenn Sie den Dropbox-Ordnet auf eine externe Festplatte verschieben wollen, machen Sie das mit besonderer Vorsicht!!!

Der Dropbox-Ordner muß beim Boot-Vorging verfügbar sein!!!!
Z.B. benötigen manche USB-Platten beim Boot-Vorgang einige Zeit, bis sie vom System erkannt werden. Es kann dadurch vorkommen, dass die Dropbox-App startet bevor das Laufwerk bereit ist und wird dadurch in die Irre geführt. Man erhält eine Fehlermeldung und Dropbox stellt vor die Wahl, sich neu mit dem Dropbox Akkount zu verbinden oder das Programm zu beenden, da kein Dropbox-Ordner gefunden wurde.
Andererseits, wenn die Verbindung des externen Speichers vom Computer getrennt wird während die Dropbox-App läuft, besteht die Möglichkeit, dass Dropbox beginnt Dateien, die es nun nicht mehr "sieht", zu löschen bevor es bemerkt, dass der ganz externe Speicher entfernt worden ist.
Daher seien Sie extrem vorsichtig wenn Sie einen externen Speicher für Ihren Dropbox-Ordnet verwenden.

___________________________

 

Git es einen Server? oder zumindest einen Rechner, der genug Platz hat und immer läuft?

Auf diesem Dropbox einrichten und über das Netzwerk auf den Dropbox Ordner zugreifen…

 

___________________________

Verschieben des Dropbox Ordners:

Wechselplatte oder NAS ist nicht gut!

Aber interne "Daten-HD" ist super!

(Einzige andere Möglichkeiten wären smart-Sync und selective-Sync.)

ABER BITTE NICHT MANUELL VERSCHIEBEN!!!!

Dropbox hat dafür ein integriertes Tool:

Task-Leisten/MenuBar Dropbox-Icon -> Avatar-Sysmbol ->Einstellungen -> Synchroniserung -> ganz unten

________________________________________________

 

Folgendes ist vermutlich nicht ganz Ihr Thema:

https://help.dropbox.com/de-de/installs-integrations/sync-uploads/external-drive




Falls Ihnen meine Antwort gefallen oder geholfen hat, können Sie mir ein "Kudo" geben oder "Als Lösung akzeptieren" anklicken.
If you like my answer or find it helpful you could give me a "Kudo" or click at "Accept as Solution"

Betreff: Backup von Dropbox-Inhalten auf externer Festplatte an Fritz.Box

TeddyBear49
Explorer | Level 4

Guten Tag Ernst,

 

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Auch aus der Mailantwort von Werner habe ich erlesen, dass mein initiales Ansinnen nicht umsetzbar war. Zumindest nicht ohne erheblichen Unsicherheiten und Aufwänden.

Grundsätzlich möchte ich gerne eine regelmäßige offline-Sicherung aller Dropboxinhalte vornehmen. Die Hintergründe dafür sind äußerst vielseitig, so dass ich dies als Notwendig erachte.

 

Zur besseren Verständlichkeit, hier eine schematische Darstellung meines Heimnetzes und die Anbindung zu Dropbox:

TeddyBear49_0-1649406851577.jpeg

 

 

Vorhanden sind zwei Notebooks (Windows-OS) und mehrere Android-Endgeräte, deren Nutzer als Teilnehmer des DB-Family-Abos über die jeweiligen Dropbox-Apps auf ihre Dateien (tlw. lokal und online, tlw. nur online) zugreifen können. Insgesamt sind in der Dropbox nun mehrere hundert GB an gespeichertem Material aufgelaufen. Soweit funktioniert das Prinzip mit Dropbox auch wunderbar!

Nun möchte ich aber die o.a. lokale Sicherung aller Daten, die auf der Dropbox abgelegt sind, einrichten. Das kann aber nicht auf einem einzelnen Gerät erfolgen, da ich keins habe, was über hinreichend Speicher verfügt. Also habe ich eine SSD an den Router (FritzBox) angebunden. Gibt es eine sichere Möglichkeit alle Daten der Nutzer in meinem Familien Abo – möglichst automatisiert – von der Dropbox (ggf. per App oder Script) zu sichern?

 

Beste Grüße

Thomas

Betreff: Backup von Dropbox-Inhalten auf externer Festplatte an Fritz.Box

ernstMreicher58
Super User

Vielleicht kann da ExpanDrive und irgendein automatisierteres Backuptool (z.B: Carbon Copy Cloner) helfen?

https://www.expandrive.com




Falls Ihnen meine Antwort gefallen oder geholfen hat, können Sie mir ein "Kudo" geben oder "Als Lösung akzeptieren" anklicken.
If you like my answer or find it helpful you could give me a "Kudo" or click at "Accept as Solution"

Betreff: Backup von Dropbox-Inhalten auf externer Festplatte an Fritz.Box

TeddyBear49
Explorer | Level 4

Vielem Dank ExpanDrive und ein kleines Batchfile haben geholfen. Vielen Dank für den Tip! 🙂

Who's talking

Hauptmitwirkende Nutzer bei diesem Beitrag

  • User avatar
    TeddyBear49 Explorer | Level 4
  • User avatar
    ernstMreicher58 Super User
Was bedeuten die Nutzerebenen von Dropbox?
Brauchen Sie mehr Unterstützung?