abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Eine Frage stellen

Sie haben Fragen? Richten Sie sie an die Dropbox Community!

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Schwarzes Anmeldefenster ... never ending Story?

Schwarzes Anmeldefenster ... never ending Story?

Gremnet
Helpful | Level 5

Moin,

 

ich will/muss gerade Dropbox auf ein Windows 7 Ultimate 64bit innerhalb einer VMWare ESX installieren.

Nun bleibt das Anmeldefenster schwarz.

Das Problem gibt es offensichtlich seit JAHREN und es gibt auch zahlreiche Lösungsvorschläge dafür.

Nur: keiner davon hilft. Ich kann mich per RDC, Anydesk oder die ESX-Konsole verbinden, in allen Fällen bleibt das Fenster schwarz.

Die üblichen Vorschläge, wie Proxy, Virenscanner, Internet-Settings usw. sind alle erfolglos.

Nervt mich gerade EXTREM! Aktueller Workaround ist ein FTP-Server, das hat mich immerhin weniger Zeit gekostet als mit Dropbox herumzuspielen...

Und nein, Windows 10 ist hier keine Lösung, weil die Win7 Maschine gebraucht wird wegen Softwarekompatibilität (deswegen läuft sie ja als VM und nicht auf Blech).

 

Lösungsvorschläge?

2 Antworten

Betreff: Schwarzes Anmeldefenster ... never ending Story?

Werner
Dropboxer

Hallo @Gremnet ,

 

danke für Ihren Beitrag und willkommen im Dropbox-Nutzerforum!

 

Bei der Verwendung von Dropbox mit „Virtuellen Maschinen“ können wir nicht genau sagen, ob dies wie erwartet funktioniert, da es sich um die Software eines anderen Herstellers handelt, deren Konfiguration wir nicht genau kennen. Wir können jedoch einige generelle Empfehlungen geben, die Ihnen vielleicht weiterhelfen:

 

Spoiler

Damit Dropbox richtig funktioniert, muss es unter einem Betriebssystem (OS) installiert sein, das keine gemeinsame Sitzung nutzt. Wenn Sie Dropbox in einer virtuellen Umgebung installieren, muss die Installation in einem Nutzerkonto erfolgen, das Teil dieses virtuellen Desktops oder der virtuellen Maschine ist. Außerdem muss sichergestellt sein, dass nur dieses Nutzerkonto auf Dropbox zugreift. Der Dropbox-Ordner sollte sich auf demselben Laufwerk befinden, auf dem die virtuelle Maschine oder der virtuelle Desktop ausgeführt wird.

 

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie Dropbox auf einer nicht-persistenten virtuellen Maschine oder einem nicht-persistenen virtuellen Desktop installieren, die/der nach einem bestimmten Zeitplan oder nach jedem Abmelden zurückgesetzt wird, wird die Verbindung zu Dropbox möglicherweise jedes Mal getrennt und Dropbox muss immer wieder neu synchronisiert werden.

Weitere Empfehlungen finden Sie in den Ressourcen des jeweiligen Softwareherstellers!

 

Beste Grüße



Werner
Forum-Moderator @ Dropbox
dropbox.com/support


Herz War dieser Beitrag hilfreich? Falls ja, so können Sie ein „Like“ hinterlassen. 
:white_check_mark: Hat dieser Beitrag Ihr Problem gelöst? / hat er Ihre Frage beantwortet? Falls ja, so können Sie auf den 'Als Lösung akzeptieren' -Knopf klicken, um Anderen das Auffinden der Hilfe zu erleichtern.
:arrows_counterclockwise: Problem nicht gelöst? Fragen Sie mich direkt! 
:books: Besuchen Sie unsere neuen Selbsthilfe-Seiten! https://help.dropbox.com/de-de/learn

Betreff: Schwarzes Anmeldefenster ... never ending Story?

Gremnet
Helpful | Level 5

Hallo Werner,

 

danke für die schnelle Antwort.

 

Leider ist das absolut unbefriedigend. ESX liefert in der Konsole so ziemlich exakt den Bildschirm ab wie ich ihn auch an einer echten Maschine hätte.

Hinzu kommt: über alle drei Verbindungsmöglichkeiten (ESX-Konsole, RDC und AnyDesk/Teamviewer) läuft sogar eine Video-Wiedergabe. Je nach Verbindungsgeschwindigkeit sogar flüssig. Egal ob über VLC oder innerhalb eines Webbrowsers (z.b. YT).

Da wird sogar Videoschnittsoftware korrekt dargestellt. Da finde ich es schon schwach, dass Dropbox nicht einmal eine schlichte Anmeldemaske zusammenbringt...

 

Grüße!

 

 

[Diese Diskussion wurde geschlossen. Wenn Sie eine ähnliche Frage haben, können Sie hier einen neuen Beitrag erstellen]

Who's talking

Hauptmitwirkende Nutzer bei diesem Beitrag

Was bedeuten die Nutzerebenen von Dropbox?
Brauchen Sie mehr Unterstützung?