abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Eine Frage stellen

Sie haben Fragen? Richten Sie sie an die Dropbox Community!

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Unberechtigter Download durch Dritte - wie kann das geschehen und wie kann man dies verhindern?

Highlighted

Unberechtigter Download durch Dritte - wie kann das geschehen und wie kann man dies verhindern?

Helpful | Level 5

Zu meinem Entsetzen habe ich heute die Information entdeckt, dass Personen, welche ich noch nicht einmal kenne, geschweige denn dass ich diese legitimiert oder informiert hätte, eine Datei von meiner Dropbox heruntergeladen haben. Ich habe lediglich vier Personen, die ich sehr gut persönlich kenne, den Link zu dieser Datei gesendet und bin sicher, dass dieser von ihnen nicht weitergereicht worden ist. 

Um Wiederholungsfälle zu verhindern, wüsste ich gerne, wie solch ein unberechtigter Zugriff geschehen konnte, und vor allem, wie ich künftig solche Formen des Diebstahls ausschliessen kann.

Bereits im Voraus danke ich vielmals für hilfreiche Hinweise!

 

5 Antworten
Highlighted

Betreff: Unberechtigter Download durch Dritte - wie kann das geschehen und wie kann man dies verhind

Dropboxer

Hallo @Bert-CH,

 

vielen Dank für den neuen Beitrag und willkommen im Dropbox-Forum.

 

Darf ich fragen, wie Sie feststellen konnten, dass unbekannte Benutzer auf Ihren freigegebenen Link zugreifen können?

 

Ich muss darauf hinweisen, dass es niemandem möglich ist, auf Ihren freigegebenen Link zuzugreifen, es sei denn, dieser wird von Ihnen oder einer anderen Person, die Zugriff darauf hat, weitergegeben. Daher muss einer der Benutzer, an die Sie diesen Link gesendet haben, ihn den anderen Benutzern gegeben haben, die derzeit darauf zugreifen.

 

Um Ihre Dateien zu schützen, können Sie den Link gemäß den folgenden Anweisungen löschen:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie links in der Seitenleiste auf Freigegeben.
  3. Klicken Sie oben auf den Tab Links.
  4. Suchen Sie den Namen der Datei oder des Ordners, dessen oder deren Freigabe Sie aufheben möchten.
  5. Klicken Sie auf die Auslassungspunkte (…).
  6. Klicken Sie auf Link löschen.

Hinweis: Ein freigegebener Link kann nur von der Person gelöscht werden, die ihn erstellt hat.

 

Anschließend können Sie einen neuen freigegebenen Link zur Datei erstellen und an Benutzer senden, denen Sie vertrauen.

 

Darüber hinaus können Dropbox Professional- und Dropbox Business-Benutzer ihre freigegebenen Links mit einem Kennwort schützen.

 

Ich hoffe, Ihnen damit weitergeholfen zu haben.

 

 

Beste Grüße




Astrid
Forum-Moderator @ Dropbox
https://dropbox.com/support


Herz War dieser Beitrag hilfreich? Falls ja, so können Sie ein „Like“ hinterlassen. 
 Hat dieser Beitrag Ihr Problem gelöst? / hat er Ihre Frage beantwortet? Falls ja, so können Sie auf den 'Als Lösung akzeptieren' -Knopf klicken, um Anderen das Auffinden der Hilfe zu erleichtern.
 Problem nicht gelöst? Fragen Sie mich direkt! 

Highlighted

Betreff: Unberechtigter Download durch Dritte - wie kann das geschehen und wie kann man dies verhind

Helpful | Level 5

Guten Abend Astrid

Haben Sie besten Dank für Ihre freundlichen und ausführlichen Erläuterungen. 

Betreffend Ihre Frage, wie ich bemerkt hätte, dass Personen Downloads meiner Datei vorgenommen haben: Als ich ein Mail einer Person beantwortet habe, welcher ich dazumal den Link  übermittelt hatte,  bin ich der Einfachheit halber meinem eigenen Link aus der alten Nachricht gefolgt. Dabei konnte ich auf der rechten Seite ein kleineres Fenster sehen, in dem zwei Portraitfotos mit zwei Namen abgebildet waren und dem Hinweis, dass diese Personen das File heruntergeladen hätten. 

Sie müssen wissen, dass ich ohnehin äusserst zurückhaltend mit diesem Medium umgehe und grundsätzlich nie Personen auf diesem Wege etwas von mir erhalten, die nicht absolut vertrauenswürdig sind. 

Inzwischen (bereits schon vor dem Erhalt Ihrer freundlichen Nachricht) habe ich meinen Link in der Tat sofort gelöscht. 

Gleichwohl wäre es mir nicht recht, wenn meine Dateien in fremde Hände geriete und unter Umständen sogar noch weiterverbreitet würden. Wenn ich Ihre Ausführungen richtig interpretiere, sollte es im Grunde nicht geschehen, dass sich ein Dritter unbefugt Zugang zu einem File erhält, wenn ich nicht selbst oder jemand, dem ich den Link dazu zuteil werden gelassen habe, diesen weiterreicht.

Nochmals besten Dank und

freundliche Grüsse

Bert

Highlighted

Betreff: Unberechtigter Download durch Dritte - wie kann das geschehen und wie kann man dies verhind

Dropboxer

Hallo @Bert-CH,

 

vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

 

Das Prinzip von freigegebenen Links ist, dass sie anonym und von jedem Benutzer geöffnet werden können. Ein Dropbox-Konto ist für freigegebene Links nicht erforderlich. Dies bedeutet, dass jeder, der über den Link verfügt, dessen Inhalt öffnen, anzeigen und herunterladen kann.

 

Daher sind sie nicht die sicherste Möglichkeit, Ihre Dateien freizugeben, insbesondere wenn der von Ihnen freigegebene Inhalt vertrauliche Informationen enthält.

 

Ich würde persönlich empfehlen, Ihre vertraulichen Dateien direkt mit anderen Konten zu teilen, indem Sie deren E-Mail-Adressen anstelle eines freigegebenen Links verwenden. Der einzige Nachteil in diesem Fall ist, dass der Empfänger ein Dropbox-Konto haben muss, das der E-Mail-Adresse zugeordnet ist, für die Sie Ihre Dateien freigeben. Jeder Benutzer kann jedoch auf dieser Seite ein kostenloses Dropbox Basic-Konto erstellen.

 

 

Beste Grüße




Astrid
Forum-Moderator @ Dropbox
https://dropbox.com/support


Herz War dieser Beitrag hilfreich? Falls ja, so können Sie ein „Like“ hinterlassen. 
 Hat dieser Beitrag Ihr Problem gelöst? / hat er Ihre Frage beantwortet? Falls ja, so können Sie auf den 'Als Lösung akzeptieren' -Knopf klicken, um Anderen das Auffinden der Hilfe zu erleichtern.
 Problem nicht gelöst? Fragen Sie mich direkt! 

Highlighted

Betreff: Unberechtigter Download durch Dritte - wie kann das geschehen und wie kann man dies verhind

Helpful | Level 5

Guten Tag Astrid

Besten Dank für Ihren weiteren Hinweis. Mir ist das Prinzip mit der E-Mail-Adresse tatsächlich bekannt (und es wird auch von mir genutzt) , aber ich muss auch akzeptieren, dass es Menschen gibt, die es prinzipiell ablehnen, ein Dropbox-Konto zu eröffnen (wofür man Verständnis haben sollte).

Mit erneutem Dank grüsse ich SIe freundlich

Bert

Highlighted

Betreff: Unberechtigter Download durch Dritte - wie kann das geschehen und wie kann man dies verhind

New member | Level 2

Hallo Bert,

 

schau dir mal das Verschlüsselungstool Boxcyptor von der deutschen Firma Secomba an. Die Daten bleiben in deiner Dropbox werden nur durch das Tool auf deinem Rechner verschlüsselt bevor diese in der Drpbox landen. Secomba bietet auch den Service Whisperly (https://whisp.ly/de?) der genau das macht was du machen möchtest. Auf der Seite findest du auch ein Erklärvideo. Aus Boxcryptor Desktop kannst du aus den verschlüsselten Daten auch direkt einen Whisperly Link erstellen, wie du es von Dropbox direkt kennst. Auch als Free Nutzer kannst du da ein Passwort bzw. Pin für den Download festlegen. Als zahlender Nutzer hast du dann noch mehr Möglichkeiten.

Mit Dropbox smarter arbeiten

Unsere Arbeitsweise verändert sich. Teilen und entdecken Sie in unserer Community neue Möglichkeiten, um mit Dropbox smarter zu arbeiten.

Klingt gut? Dann geht’s jetzt los!
Who's talking

Hauptmitwirkende Nutzer bei diesem Beitrag

Was bedeuten die Nutzerebenen von Dropbox?
Brauchen Sie mehr Unterstützung?