default

yes

Neues Verzeichnis mit chinesischen Schriftzeichen???

Explorer | Level 3
Hilfe, habe soeben bemerkt, dass in meiner Dropbox ein neues Verzeichnis (enthielt, glaube ich, chinesische Schriftzeichen) samt Inhalt eingerichtet wurde, ohne dass ich selber der Urheber war. Habe ich natürlich sofort gelöscht. Hat jemand Ahnung, was aus Sicherheits-theoretischer Sicht jetzt zu tun ist?
3 Antworten

Betreff: Neues Verzeichnis mit chinesischen Schriftzeichen???

Helpful | Level 7

Hallo user1232,

zu allererst solltest Du schnell Dein Kennwort ändern, um weiteren Missbrauch zu vermeiden. Und dann kannst Du hier den Support zur Kontosicherheit erreichen.

Gruß, Christian

Antworten
Wird geladen...

Betreff: Neues Verzeichnis mit chinesischen Schriftzeichen???

Explorer | Level 3
Hab ich gemacht. Allerdings habe ich zuerst mein Boxcryptor-Passwort geändert, und siehe da: nach Aktualisierung der KeePass-DB musste ich feststellen, dass sie nicht mehr vorhanden war. Dann habe ich die Sicherheitseinstellungen der Dropbox mit 2-Faktor-Authentifizierung erweitert (dachte eigentlich, das hätte ich bereits gemacht, weil ich die Zugangscodes schon in der kbdx-Datei hatte), einen Passwortwechsel vorgenommen und den Support informiert. Das chinesische Verzeichnis ist noch im Papierkorb, aber eine Wiederherstellung, um Informationen zu erhalten, wird wohl nicht sinnvoll sein?!
Antworten
Wird geladen...

Betreff: Neues Verzeichnis mit chinesischen Schriftzeichen???

Helpful | Level 7

Hallo user1232,

nein, ich sehe eher eine Gefahr darin, die Dateien wiederherzustellen. Du solltest sie wohl besser endgültig löschen.

Gruß, Christian

Antworten
Wird geladen...
Neues Verzeichnis mit chinesischen Schriftzeichen???
118 Aufrufe
3 Antworten
0 Likes
Geklärt! : Antwort anzeigen
Wer spricht
Hauptteilnehmer bei diesem Post